14. November 2018
20:30 Uhr
Subway, Köln

12/8 €

  Seamus Blake   (Copyright: Antonio Baiano)

Seamus Blake (Copyright: Antonio Baiano)

SeamusBlake_Superconductor.jpg

Subway Jazz Orchestra
feat. Seamus Blake
SUPERCONDUCTOR


Im November präsentiert das Subway Jazz Orchestra ein wahres Highlight! Der amerikanische Saxophonist Seamus Blake wird zu Gast sein und gemeinsam mit dem Orchester die Musik seiner aktuellen CD SUPERCONDUCTOR auf die Bühne bringen.

Es ist Blakes achtes Album als Bandleader und verwebt orchestrale Oktett-Arrangements von Guillermo Klein und Vickie Yang mit energiegeladenen, elektronischen Klangwelten. Dabei kommen seine einzigartigen solistischen Qualitäten nicht nur auf dem Sopran- und Tenor-Saxophon sondern auch auf dem EWI (Electronic Wind Instrument) voll zur Geltung!

Speziell für das Konzert im Club Subway bearbeiten unsere Arrangeure Jens Böckamp, Johannes Ludwig und Julian Ritter die Musik von Superconductor. Außerdem werden weitere bisher unveröffentlichte Bigband Arrangements der Musik von Seamus Blake zu hören sein.
 

Weitere Informationen auf:
www.seamusblake.com
 


12. Dezember 2018
20:30 Uhr
Subway, Köln

12/8 €

Collective Mind Cover 02.jpg

Subway Jazz Orchestra
COLLECTIVE MIND | Vol. II


Seit nun schon fünf Jahren veranstaltet das Subway Jazz Orchestra monatlich im Club Subway einzigartige Bigband Konzerte. Zahlreiche hochkarätige Gäste, Komponisten und Solisten haben ihre Musik mit der Band aufgeführt. Einen entscheidenden Teil haben hierzu unsere Band-eigenen Arrangeure beigetragen, die sowohl eigene Werke als auch die Musik unserer Gäste für das SJO maßgeschneidert arrangiert haben.

Mit dem Konzert-Zyklus COLLECTIVE MIND soll deshalb in der aktuellen Spielzeit ein Schwerpunkt auf das Kollektiv gelegt werden. Unsere Arrangeure werden neue Musik über mehrere Konzerte hinweg mit den Ensemblemitgliedern gemeinsam kreieren und entwickeln. Dabei kommen die solistischen Stärken  der einzelnen Musiker genauso zum tragen wie die kollektiven Ensemblepassagen.

Für das Orchester sowie unser Publikum wird dies ein enorm spannender Prozess sein, der hautnah im Club Subway erlebt werden kann.

Gefördert durch:

STK Kulturamt RGB.jpg
RES_Kultur_4c.jpg